Programm Sommer 2022

Download
Bunt wie der Sommer
Hier kannst du das Sommerprogramm downloaden
Sommerprogramm_2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB


Kreativ-Atelier: Schöpferisch sein stärkt!

Ab 14. Juni startet ein monatliches Kreativ-Atelier in der Merangasse.

 

Du willst Gleichgesinnte treffen, mit Farben, Materialien und Texturen experimentieren. Malen, gestalten. Miteinander lachen oder schweigen, etwas ausprobieren, zu Musik malen oder für dich allein.

 

Du hast im Kreativ-Atelier die Gelgenheit, dir Zeit für dich und deine Prozesse zu nehmen, es einfach zu tunSchöpferisch sein stärkt - in der Gruppe arbeiten beflügelt.

 

Du erhältst methodische Inputs und Anregungen zum Umgang mit Farbe und Material und zur Gestaltung deiner Bilder.

Die Abende widmen sich verschiedenen Schwerpunkten: Beispielsweise mit einem bestimmten Material zu arbeiten wie Ton, Kreide oder Tusche oder der Gestaltung einer Collage, eines Drucks, dem Malen eines Portraits... Freu dich auf vielseitige Möglichkeiten!

 

Bitte um Voranmeldung bzw. einfach kommen! Just do it!

Keine Vorkenntnisse, für alle Altersgruppen - je bunter, je besser :)

 

Beginn: jeweils der 2. DIENSTAG im Monat, 17:30 - 20:30 Uhr

Datum: 14.6., 12.7., 9.8., 13.9., 11.10., 8.11., 13.12.2022

Kosten: 38,- Euro/Abend

Ort:       Merangasse 9, 8010 Graz


Die Macht der Farben

Die Macht der Farben

 

Wie ist es, wenn du rot siehst? Und macht gelb glücklich? Magst du spargelgrün oder lavendelviolett? Wann trägst du ein schwarzes Kleid und welches Lebensgefühl verbindest du mit der Farbe der Kornblume?

Farben sind das größte Kommunikationsmedium auf unserer Erde. Wow, mit welcher Wirkung!

 

In diesem Workshop kannst du dich ganz ihrer Wirkung und ihrer Kraft widmen. Du wirst dein Farbtagebuch, ein Leporello gestalten, dazu Texte schreiben.

 

Datum:  06.08.2022

Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr

Kosten:  75,- Euro

Ort:          Merangasse 9, 8010 Graz


Kintsugi - Bruchstellen vergolden

Hast du schon von der alten japanischen Kunst des Kintsugi gehört? Ich stieß im vorigen Jahr auf dieses besondere Kunsthandwerk, das gleichzeitig eine starke poetische und philosophische Bedeutung in sich trägt. In diesem Workshop hast du die Möglichkeit, beides, also Technik und persönliche Dimension zu erfahren.

 

Kin bedeutet golden, tsugi wird mit verbinden oder reparieren übersetzt, woraus sich die Bedeutung der "goldenen Reparatur" ableitet. Bei Kintsugi wird durch die Verwendung von Gold eine edle Verbindung zwischen den zerbrochenen Teilen einer Keramik hergestellt. Die goldenen Bruchstellen verleihen dem Objekt einen neuen Wert

 

Damit nähern wir uns dem philosophischen Aspekt: Was, wenn wir unsere Bruchstellen, unsere Narben, die Risse in unserem Leben nicht verstecken und ungesehen machen, sondern sie als Chance des inneren Wachstums sehen?

 

Krisen und schmerzhafte Erfahrungen bieten immer auch die Möglichkeit, daraus gestärkt hervorzugehen. Die Philosophie des Kintsugi kann dich dabei unterstützen, den Wert deiner persönlichen Bruchstellen quasi "zu vergolden". Das Gegenteil von Scham über vermeintliche eigene Unzulänglichkeiten soll dir neue Perspektiven und Kraft bringen.

 

In dieser Kintsugi-Werkstatt erwartet dich eine Reise in einige japanischen Lebenslehren, die dich begleiten können, deine Brüche und Risse zu vergolden. Du erfährst über die Philosophie des Wabi-Sabi, von Zen oder Ikigai und wendest sie in Übungen an. Außerdem wirst du deine eigene Kinstugi-Keramik gestalten und den Prozess so auch auf der handwerklichen Ebene erfahren. Schreiben und Meditationen sind Teil des Workshops.

 

Ich freue mich sehr auf diese spezielle Werkstatt.

Bring bitte 3 - 4 Keramikobjekte mit, am besten Schalen (kein Steingut sondern Keramik oder Porzellan) und dein Kintsugi Werk-Journal (ein Arbeitsheft, ein Schreibbüchlein).

Sonstiges Material erhältst du im Kurs.

 

Datum:  19./20.8.2022

Uhrzeit: 19.8.: 17 Uhr - 20:30 Uhr; 20.8.: 10:00 - 16:00 Uhr

Kosten:  120,- Euro (inkl Materialkosten)

Ort:          Merangasse 9, 8010 Graz


Kaleidoskop der Veränderung

Muster des Lebens

Du blickst durch ein Kaleidoskop, beobachtest, wie die Farbtopfen aus- und ineinander fließen, Muster entstehen und lösen sich wieder auf.

 

Muster geben Halt und Kraft, sie können aber auch beengend sein, Langeweile erzeugen. Muster lassen Weite und Unendlichkeit erahnen, können gleichzeitig aber auch "einspinnen" und gefangen nehmen. Wesensmerkmals von Mustern sind eine Struktur und Ordnung, die ihnen innewohnt. Ein Muster wird erst durch die Wiederholung zum Muster.

Ornament, Verzierung, Versuchsstück, Modell, Strickmuster, Prototyp, Schablone, Archetyp, Ideal, Streifen und Punkte.

 

Sich an Mustern zu orientieren, kann unterstützend und hilfreich sein. Wenn es aber um Weiterentwicklung, um Schritte der Veränderung geht, ist man gezwungen, diese Ordnung und Struktur aufzubrechen und etwas Neues wagen.

 

Anhand von "Musterbeispielen" - Texten und Bildern, eigenem Gestalten - wirst du in diesem Workshop das Wesen von Mustern erkunden aber dich auch über den Tellerrand wagen, um deine eigene Handschrift zu erkunden. Was unterstützt, macht frei, was hemmt und verhindert? Und wer weiß, vielleicht entdeckst du Parallelen zu eigenen Lebensmustern...

 

Datum:  02.09.2022

Uhrzeit: 17:00 - 21:00 Uhr

Kosten:  60,- Euro

Ort:          Merangasse 9, 8010 Graz


MEER ALS TRAUMHAFT!

4 Tage Kreativ-Workshop in Novigrad/Kroatien am Segelboot und Strand mit Evelyn VRECER und Astis SCHRAG

Zwischen Seegelboot, Olivenbäumen und Wellen am Strand sammelst du in diesem 4-tägigen Workshop Augenblicke, malst Wolkenbilder, schenkst dem Kreischen der Möwen Worte, erahnst die Tiefe des Meeres und genießt Momente der Stille. Du kannst entschleunigen, in Balance kommen, in die Tiefe gehen. Dein eigenes Schreiben und Kreatives Gestalten warten auf dich! Finde deinen Ausdruck - allein und in der Gruppe!

 

Ablauf: Morgens starten wir nach dem Frühstück mit vielfältigen Übungen. Du wirst schreiben, malen und gestalten. Meditative Übungen, Reflexions- und Besprechungseinheiten vertiefen den Prozess. In der Mittagspause findest du Zeit für dich. Der Nachmittag intensiviert die persönlichkeitsbildende Arbeit. Freu dich auf den Abend: am Segelboot mit den Wellen schaukeln, dem Wind lauschen, ein Glas Rotwein trinken, sich Geschichten erzählen, lachen - Einfach Sein!

 

Inklusive Halbtages-Seegelboot-Törn auf der „Vomp“ Bavaria 50 mit Klaus Vrecer und Übernachtungsmöglichkeit auf Anfrage!

 

Malen und Gestalten mit Evelyn Vrecer

Evelyn entführt dich als Mal- und Gestaltungstherapeutin in die Welt der Farben, Formen und Bilder.

 

Kreatives Schreiben mit Astis Schrag, M.A.
Ich begleite dich mit wirkungsstarken Übungen ins eigene Schreiben.

 

Seminargebühr: 380,- €
Materialbeitrag: 30,- €
Max. Teilnehmer: 8 Personen
Arbeitszeit: ca. 20 Stunden

Ort: Novigrad, Kroatien

 

Start: 29.9.2022 um 10 Uhr
Ende: 2.10.2022 um 13 Uhr
Anmeldung: bis 25. August

 

Download
Folder für MEER Infos!
Nähere Details erfährst du hier:
Schreiben_und_Meer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB


Atem, Stimme & Schreiben

Spüre die Faszination deiner Stimme, die Kraft deines Atems, schreibe hauchzarte oder tiefgründige Texte. 

 

In diesem gemeinsamen Workshop mit Margrit Hess, Sängerin und Gesangslehrerin hast du die besondere Gelegenheit, die Elemente Atem, Stimme & Schreiben zu erkunden. Gerade in der aktuellen herausfordernden Zeit tut es gut, eigene Kraftpunkte und Ressourcen zu stärken. Stimme, Atmung und Schreiben können dich in deine Kraft führen. Erlebe  vielschichtige Ausdrucksmöglichkeiten.

 

Du erfährst, wie Höhen und Tiefen deiner Stimme schwingen, du findest zu Tönen - Lieder entstehen. Margrit führt dich in die Tiefe deiner Atmung, Luft füllt deine Lungen. Mit meditativen Schreibimpulsen und Reflexionen vertiefst du dich in den Prozess. Es mag sich ungewohnt anfühlen, Töne in den Raum stolpern zu lassen, sie aufzufangen, damit zu spielen. Im gemeinsamen Tun verliert das Ungewohnte die Scheu - deine Texte spinnen ein feines Netz dazwischen. Und der Elefant tanzt Rumba.

 

Freue dich auf einen experimentellen und lustvollen Abend. Eine tiefergehende Selbsterfahrung ist dabei möglich.

Dieser Kurs kann nur stattfinden, wenn keine FFP-2-Maskenpflicht besteht.

 

Datum:  VERSCHOBEN! 

Uhrzeit: 16:00 - 21:00 Uhr

Kosten:  120,- Euro

Ort:          Merangasse 9, 8010 Graz


AKTUELLES:

 

COVID-19 Information: Die jeweiligen Termine finden vorbehaltlich der Möglichkeiten aufgrund der aktuellen Verordnungen in den Räumlichkeiten in der Merangasse statt. Bei Bedarf und je nach Workshop-Format kann auch auf ein Zoom-Meeting ausgewichen werden.

 

Bei den Präsenz-Kursen gilt die tagesaktuelle Verordnung der Regierung. Bei 3-G-Regel: Geimpft, Getestet, Genesen sind entsprechende Nachweise sind mitzubringen.


Anmeldung und Stornobedingungen

Ich ersuche um telefonische oder schriftliche Anmeldung vor Workshop-Beginn. Anmeldungen sind als verbindlich anzusehen.

 

Bei Absagen von weniger als einer Woche vor Kurs-Beginn werden 100 % der Kosten fällig. Kann eine Ersatzperson für die Teilnahme gefunden werden, sind die Stornogebühren hinfällig.


Folder

Download
Folder "Kreativität wirkt""
Praxis_Kreativtherapie_AS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB