Programm 2021


AKTUELLES:

 

COVID-19 Information: Die jeweiligen Termine finden vorbehaltlich der Möglichkeiten aufgrund der aktuellen Verordnungen in den Räumlichkeiten in der Merangasse statt.

Bei Bedarf und je nach Workshop-Format kann auch auf ein Zoom-Meeting ausgewichen werden.


Schreiben & mehr

Donnerstags können Sie in einer offenen Gruppe schreiben und Materialien nach mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden einsetzen. Es handelt sich dabei um inspirierende Abende, an denen Sie sich zu verschiedenen Themen schreibend und kreativ auseinandersetzen und persönliche Prozesse reflektieren können. Lustvolles gemeinsames Arbeiten steht dabei im Vordergrund.


Datum:  Beginn ab 28. Jänner 2021
Zeit:       18:00 - 21 Uhr
Preis:     30,- Euro pro Abend

17.6.

16.09.

14.10.

11.11.

 



Textlabor

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, aktiv an Ihren Texten zu arbeiten: Was macht den Ausdruck stärker? Welche Stilmittel können Sie einsetzen? Wo gewinnt der Text durch Kürzen, wo sollten Sie ergänzen? Wie kann ich experimentell mit Text umgehen? Arbeiten Sie in der Gruppe mit anderen, lesen Sie, erhalten Sie Feedback, experimentieren Sie!

 

Datum:. 9.7., 5.8., 2.9.2021

Zeit:      18 - 21 Uhr

Kosten: 30,- Euro pro Abend


Anfänge, Abschiede und Abenteuer

 

Autobiografischer Schreibkurs

 

"Ich möchte meine Geschichte aufschreiben, habe aber keine Ahnung, wie..." oder "Ich möchte mich mit meiner Vergangenheit auseinandersetzen, habe Lust, etwas zu schreiben, finde aber keine Zeit..."  Sie kennen solche Gedanken?

An diesen 3 Tagen nehmen Sie sich Zeit für sich. Ich vermittle in dem Kurs Grundlagen des kreativen Schreibens und richte den Fokus auf die Arbeit mit der eigenen Biografie. Sie lernen hilfreiche Methoden kennen, die gemeinsame Arbeiten in der Gruppe ist dabei sehr förderlich.Wir arbeiten weiter - Neue Termine:

Datum:  10.7., 7.8. und 4.9.2021
Zeit:      
Samstags von 10 - 18:00 Uhr
Preis:    
210,- Euro


Spurensuche

Verein für Gedenkkultur, Graz
Verein für Gedenkkultur, Graz

Stolpersteine

Dieser Workshoptag beginnt mit einer Spurensuche anhand der "Stolpersteine" im Grazer Uni-Viertel. Wir werden uns in einer Führung mit Biografien und Schicksalen von Menschen auseinandersetzen, die im Nationalsozialismus vertrieben, deportiert oder ermordet worden sind.

 

In der anschließenden gemeinsamen Schreibzeit entstehen persönliche Texte und Bilder, die sich dem Thema nähern wollen.

 

 

 

Datum:  31.7.2021

Uhrzeit: 9 - 17 Uhr

Kosten: 80,-- Euro (exkl. Kosten für die Führung: ca. 5 Euro)


Zeit für Kalligrafie und Lyrik

Wie schmecken Wolken und in welcher Farbe schimmert die Liebe?

 

Wenn das Blau des Wassers singt,

wie riecht der Klang des Himmels?" (Neruda)

 

Solche Fragen konnte wohl am schönsten Pablo Neruda stellen. Wie riecht der Himmel für Sie? Welches Blau trägt das Meer auf seinen Wellen? Und wo ist die Liebe hingefallen?

 

Stellen Sie sich in diesem Workshop ungewöhnliche Fragen, schreiben Sie! Zaubern Sie mit Feder und Tinte Worte auf Papier. Texte, Gedichte. Gestalten Sie Karten, Liebesbriefe oder Lebenszeichen (vielleicht aber doch lieber Lesezeichen?) - Lassen Sie sich überraschen.

 

Datum:  16.7.2021 (Freitag)

Uhrzeit: 14 - 20 Uhr

Kosten:  60,- Euro


Arbeit mit dem Sketch-Book

Verbringe einen Tag mit deinem SKETCH-BOOK!

 

Wir gehen auf Expedition mit dem Skizzenbuch. Du hast Lust, die Stadt oder ihre Menschen mit neuen Augen zu entdecken? Lass uns gemeinsam auf eine Entdeckungsreise zu bekannten, belebten, versteckten, abgelegenen, banalen oder hippen Plätzen aufbrechen und Momente in eigenen Skizzen einfangen, in Bildern und mit Wörtern.

 

Eine Abeteuerreise mit dem Skizzenbuch - Bilder einfangen, Texte schreiben.

 

Ein aufregender Tag für Neugierige, Entedcker*innen und Ausprobierer*innen oder einfach eine perfekte Sommerloch-Füllung, die vielleicht bei einem Glas Wein entspannt ausklingt.

 

Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit - Keine Vorkenntnisse nötig.

 

 

Datum:  13.8.2021 (Freitag)

Uhrzeit: 14 - 21 Uhr

Kosten:  75,- Euro


Anmeldung und Stornobedingungen

Ich ersuche um telefonische oder schriftliche Anmeldung vor Workshop-Beginn.  Anmeldungen sind als verbindlich anzusehen.

 

Bei Absagen von weniger als einer Woche vor Kurs-Beginn werden 100 % der Kosten fällig. Kann eine Ersatzperson für die Teilnahme gefunden werden, sind die Stornogebühren hinfällig.

 

Sonderregelung während der Covid-Pandemie: natürlich ist diese Zeit für uns alle besonders herausfordernd. Ich halte die gesetzlichen und aktuellen Verordnungen ein. Sollten Kurse aus diesem Grund nicht stattfinden können, werde ich sie zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Sollte keine zufriedenstellende Lösung gefunden werden können, erhalten Sie Ihr Geld zurück. Wenn Sie sich nicht gesund fühlen, bleiben Sie zu Hause. Wir werden eine gute, gemeinsame Lösung finden.

 

Bei den Präsenz-Kursen gilt die 3-G-Regel: Geimpft, Getestet, Genesen. Entsprechende Nachweise sind mitzubringen.


Folder

Hier können Sie meinen Folder downloaden.