Aktuelles


Schreiben und mehr...

4-teiliger Schreibzyklus

mit Methoden des Kreativen Schreibens und der Mal- und Gestaltungstherapie (MGT)

 

1. Stück für Stück

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, ein eigenes Stück zu schreiben? Szenisches Schreiben und das Verfassen von Dialogen bieten im Unterschied zu anderen Textformen andere Ausdrucksmöglichkeiten. In diesem Workshop schreiben Sie Ihr kleines Theaterstück und arbeiten in lustvoller und gemeinschaftlicher Weise an Ihren Texten.


Termine: 6.2. (16-20h), 20.2. (16-20h), 7.3. (10-16h), 27.3. (15-21h) 2020

 

 

2. Bis zum Wolkenrand

Tauchen Sie in die Welt der Lyrik. Mit verschiedenen Methoden nähern Sie sich Ihrem Schreiben, lassen ihre Texte aufs Papier „fließen“, „vergolden“ sie. Lyrisches Schreiben hat viel mit Wahrnehmung und Verdichtung zu tun. Die Natur ist der beste Ort, dies bewusst zu erleben.

Termine: 2.4. (16-20h), 23.4. (16-20h), 15.5. (15-21h), 6.6. (10-16h) 2020

 

 

3. Gezeiten des Lebens

Die Fülle des Sommers steht im Zeichen der Fülle des Lebens. Diese Einheiten bieten die Möglichkeit, das, was das Leben zu bieten hat/te, aufzuschreiben. Dabei ist der Dreischritt wichtig: Erinnern, Wiederholen, Durcharbeiten. Finden Sie bei Ihrer Spurensuche ein Stück des roten Fadens.


Termine: 25.6. (16-20h), 16.7. (16-20h), 31.7. (15-21h), 1.8. (10-16h) 2020

 

 

4. Kerzenschein und Abenteuer

Der Reigen schließt mit vier Schreibnächten. Vielleicht schreiben Sie an einer Wandzeitung, vielleicht an einem öffentlichen Ort. Vielleicht steht einmal das gesellige Schreiben im Vordergrund, oder aber es ist Platz für Küsse, Krimis und andere Katastrophen.

Termine: 17.9. (16-21h), 23.10. (16-21h), 13.11. (16-21h),4.12.(16-21h) 2020

Ein Block umfasst

4 Einheiten

(jeweils 20 Stunden)


Preis pro Block:

€ 190--,

 

Jahrespaket:

€ 700,--

 

Die Kombination der Methoden „Kreatives Schreiben“ und „Mal-und Gestaltungstherapie“ bietet vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten. Jede Einheit gibt fachliche Inputs und vermittelt Zugänge zum Schreiben, Malen und Gestalten.

 

 


Freuen Sie sich auf die gemeinsame Arbeit in der Gruppe. Sie werden viel über das Schreiben lernen, kreativ sein und vielleicht neue Zugänge zu persönlichen Themen finden. Durch die Prozessarbeit können Sie ungewohnte Potentiale und stärkende Ressourcen von sich entdecken.

 

 

 

 

Ich biete die Workshops als Projektarbeit im Rahmen meiner Ausbildung zur Mal- und Gestaltungstherapeutin an.




Ein guter Anfang_ Jänner

Neues im Neuen Jahr

 

Nicht unbemerkt und doch selbstverständlich bricht das Neue Jahr an. Möchten Sie einmal Neues ausprobieren? Vielleicht hat Neubeginn etwas mit Loslassen zu tun.

Alltag gibt Sicherheit, Liebgewordenes wird zur Routine. Manchmal ist es an der Zeit, ungewohnte Wege zu beschreiten und neue Erfahrungen zu sammeln. Und ehe Sie es bemerken - schon beginnt etwas Neues im Neuen Jahr.

 

In dieser Schreibwerkstatt können Sie sich mit persönlichen Veränderungswünschen auseinandersetzen. Was wollten Sie schon immer einmal ausprobieren? Welche Möglichkeiten können Sie sich schaffen?

Das gemeinsame Arbeiten in der Gruppe gibt Energie und öffnet neue Perspektiven. Freuen Sie sich auf Ihr Abenteuer - und was hindert Sie, es wirklich zu tun?

 


Datum:   30. Jänner 2020
Zeit:        18 – 21 Uhr
Preis:      50,-- Euro


Schreib- und Kreativ-Werkstatt

Jeden 2. Montag im Monat

 

Einmal im Monat, an jedem 2. Montag, können Sie in einer offenen Gruppe schreiben und/oder kreativ andere Materialien zum Malen und Gestalten einsetzen. Dabei ist der Werkstattcharakter wichtig - es geht um Ausprobieren, Kennenlernen, Experimentieren. Sie erhalten methodische Anleitung, die Freude am Tun steht im Vordergrund.


Datum:  Beginn ab 13. Jänner 2020
Zeit:       17:30 - 20 Uhr
Preis:     25,- Euro

 

13.01.
10.02.
09.03.
20.04.
11.05.
08.06.
13.07.
10.08.
14.09.
12.10.
09.11.
14.12.
2020



                        Kursort:

Praxis MG9        Merangasse 9, 8010 Graz



Folder

Hier können Sie meinen Folder downloaden.